Moving Shadows - Ein Schattentheater, das alles in den Schatten stellt
📣 29.05. 19:00: Edwin-Scharff-Haus: Nach ihrem Sieg beim französischen Supertalent haben die Mobilés mit ihren „Moving Shadows“ das Publikum weltweit begeistert. Jetzt ist die Zeit reif für neue Abenteuer aus der Schattenwelt. Die Mobilés haben wieder ein rauschendes Fest für die Sinne inszeniert. Liebend, leidend, tanzend, turnend, poesievoll und witzig verzaubern sie ihr Publikum – schwarz, weiß und in Farbe. Schatten, die die Welt begeistern. „Die Mobilés“ faszinieren, berühren und begeistern ihr Publikum seit ihrer Gründung vor 40 Jahren. Höhepunkt vieler Auszeichnungen: Der Gewinn des französischen Supertalents in Paris. Seitdem verzaubern die Kölner Kreativen auch weltweit die Menschen. Acht Artisten, eine Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise z.B. in unsere menschliche Entstehungsgeschichte, die Höhepunkte der modernen Musik oder in das Höher, Schneller und Weiter des Sports. Mit filigranen Bildern umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum. Die Moving Shadows kreieren mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit einen poesievollen Bilderreigen aus fließenden Körpern, wirbeln temperamentvoll ins Licht und verschwinden wieder in der geheimnisvollen Tiefe des Raumes. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden, vor der Leinwand verzaubern die Schatten ihr Publikum. Das virtuose Formenspiel entführt in eine wunderbare Welt und trifft mitten ins Herz. Beim weltgrößten Comedy-Festival „Juste pour rire“ in Montreal begeisterten sie mit Moving Shadows nicht nur das Live-Publikum und die TV-Zuschauer, sondern auch die Jury. Sie gewannen gleich zwei von insgesamt 6 Preisen, den „Kreativitätspreis“ und den Publikumspreis „Sieger der Herzen“. Das ist im Laufe der 30-jährigen Festival-Geschichte noch keiner anderen Gruppe gelungen! www.movingshadows.de Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Sonstiges
 »
Ulmer Fischerstechen
📣 Nächste/r: 24.07. 16:00: Fischerstechen: 2022 ist die Traditionsveranstaltung der alten Reichsstadt Ulm zurück: Seit 1950 findet das Fischerstechen in der Regel alle vier Jahre statt und wird vom Schifferverein gestaltet. 1662 wurde das Stechen erstmals mit dem Schwörtag verbunden. Einer Lokalsage zufolge beobachteten zwei Ulmer Fischer ein Ritterturnier, das die in Ulm ansässigen Mönche des Klosters Reichenau veranstalteten. Die beiden meinten, dass sie das auch könnten, wobei sie dann mangels Pferden mit ihren Zillen gegeneinander starteten. Das Fischerstechen ist ein echtes Turnier auf dem Wasser mit 15 Stecherpaaren, die Figuren der Geschichte und Originale darstellen. Das Stechen dauert etwa 90 Minuten und findet auf der Donau vor der historischen Kulisse der Ulmer Altstadt statt. Die Tambours in ihren roten Röcken rühren die Trommeln. Von beiden Ufern der Donau stoßen die Stecherzillen ab. Jeweils drei Fahrer lenken die Boote aufeinander zu. Auf deren Heck stehen die Stecher, gestützt auf ihre 2,80 Meter langen Lanzen, „Speere“ genannt. Wenn die Zillen einander begegnen, heben die Kombattanten ihre Speere an, stemmen das Querholz gegen die Schultern und zielen mit dem ledergepolsterten Knauf an der Spitze auf die Brust des Gegners. Die Speere prallen auf die Rippen. Wer ins Wasser fällt, hat verloren. Wer ins Boot tritt, gilt ebenfalls als „nass“. Der Stecher, der stehenbleibt, ist „trocken“ geblieben, hat gesiegt und kommt in die nächste Runde. Es wird so lange gestochen, bis einer gewonnen hat. Für die Zuschauer werden an den Ufern große Tribünen errichtet. Am Tag des Fischerstechens zieht am Vormittag ein großer historischer Festzug durch die Straßen der Ulmer Altstadt. Er besteht aus den Mitwirkenden des Fischerstechens und aus einer Vielzahl von historischen Gruppen, aus Fischern und Fischermädchen in Fischertracht, aus Reitern, Musikkapellen, Fahnenschwingern und Tanzgruppen. Das Ulmer Fischerstechen findet jeweils am 24. und 31. Juli 2022 um 16 Uhr statt. Tickets gibt es auf www.reservix.de und allen Reservix-Vorverkaufsstellen. Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Sonstiges
 »
Rose Tattoo - European Tour 2022
📣 31.07. 20:00: ROXY: „All I need is a Rock´n´Roll band and somewhere new to play“ – heißt es in „Rock’n’Roll Outlaw“, dem ersten Song des Albums, mit dem die Australier von Rose Tattoo ihr gleichnamiges und zorniges Debüt gaben. Und auch heute, über 40 Jahre später, haben weder der Song oder das legendäre Album, noch die Spielfreude und die Neugier auf neue Bühnen nachgelassen. Und weil vor den europäischen Bühnen die treuesten Anhänger stehen, erwarten uns im März 2020 gleich 20 neue Termine, in denen Rose Tattoo sich durch Deutschland, Tschechien, Norwegen, Schweden, die Niederlande, Frankreich, England und die Schweiz wüten werden. Die Hardrock-Ikonen haben 1976 den Grundstein gelegt für eine Karriere, die das Attribut „legendär“ wirklich verdient hat. Die dienstälteste noch aktive Hardrock-Band hat sich trotz einiger Auszeiten und Besetzungswechsel immer wieder wie der oft zitierte Phoenix aus der Rock’n’Roll-Asche erhoben, um anschließend noch kräftiger reinzuhauen. Die „extreme Band für extreme Leute“, wie Frontmann Gary „Angry“ Anderson es rückblickend auf den Punkt bringt, ist der energiegeladene Soundtrack inzwischen mehrerer Generationen, musikalischer Ausdruck eines markanten Lifestyles und nicht zuletzt so wichtige Inspiration für zahlreiche Bands wie beispielsweise Guns ‘N’ Roses. Der besondere Mix, den Rose Tattoo musikalisch auffahren, spricht heute eine sehr weite Bandbreite an Zuschauern an, die diese pure Energie feiern und es roh und laut mögen zwischen Rock’n’Roll, Blues, Punk und Heavy Metal. Die starke Rhythmus-Fraktion um Bassist Mark Evans, Rhythmusgitarrist Bob Spencer, die Rose-Tattoo-typische Slide-Gitarre von Dai Pritchard und natürlich das unnachahmliche Kaliber eines Angry Anderson setzen jede Location ab dem ersten Ton unter Strom. Auch wenn die Wut von früher sich verändert hat, in die Jahre gekommen ist sie auf keinen Fall und sucht sich immer noch ihren Ausdruck in der beeindruckend wuchtigen Power, die diese Band live mit Songs wie „Bad Boy for Love, „The Butcher and fast Eddy“, „Nice Boys“ oder – natürlich! – „Rock’n’Roll Outlaw“ entfacht. So auch im kommenden Frühjahr, wenn sie anlässlich des 40-Jährigen ihres kultigen Albums wieder nach Europa kommen. Um das sagenhafte Jubiläum der 4 Outlaw-Jahrzehnte auch weiterhin ausgiebig zu feiern, den Fans wieder mit all ihren unsterblichen Songs, ihrer Hingabe und der schweißtreibenden Live-Show alles abzuverlangen – und einmal mehr eindrucksvoll zu beweisen: Long live Rock’n’Roll! Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Sonstiges
 »
BLECHSCHADEN - mit Bob Ross
📣 03.09. 20:00: Edwin-Scharff-Haus: Seit über 30 Jahren auf der Bühne, jedes Ensemble-Mitglied ein ausgewiesener Spitzenmusiker, da läge es nahe, der Gruppe Blechschaden das Etikett „altbewährt und nie erreicht“ aufzukleben. Aber das ist ja nur die eine Seite der Blech(bläser)-Medaille; die andere, für die sie von ihrer treuen Fangemeinde geliebt wird, ist ihr unermüdliches Engagement, der Musik ihre spaßige Seite abzugewinnen und dabei jeden Versuch, unbedingt zwischen U- und E-Musik unterscheiden zu wollen, geradezu ad absurdum zu führen. Die weltweit bekannte „Spaßfraktion“ der Münchener Philharmoniker zeigt mit jedem ihrer Auftritte, dass jede Art von Musik, egal ob Pop oder Oper, Musical oder klassische Symphonie, zum Vergnügen werden kann, bietet man sie nur richtig, also unkonventionell, dar. Auch im neuen Programm für ihre Tournee 2016/17 mixen die philharmonischen „Fremdenlegionäre“ die verschiedenen musikalischen Genres zu einem höchst unterhaltsamen Melodien-Cocktail, garniert mit urkomischen Moderationen und Einlagen. Vor allem ihr schottischer Leiter Bob Ross greift dabei ganz unschottisch großzügig in die Humor-Kiste. Ob „Klassik, aber mit Humor“ („Nessun dorma“ aus Puccinis Oper „Turandot“), Musical-Hits „in Blech“ („I Don’t Know To Love Him“ aus Webbers „Jesus Christ Superstar“) oder eine plötzlich orchestral erklingende Pop-Hymne („Earth, Wind and Blechschaden Fire“): Bei all der ernsthaften Professionalität, mit der die Musiker ihre Instrumente, beherrschen, steht für Blechschaden immer eines im Vordergrund: Dem Publikum Spaß an der und um die Musik herum zu bereiten. Geht das in Bayern ohne Bayerisches? Natürlich nicht! Also darf auch etwas Zünftiges wie der „Steingadener Musikantenmarsch“ nicht fehlen. Der Münchner Merkur beschrieb die außergewöhnliche Fähigkeit des Ensembles um seinen Gründer Bob Ross, musikalische Perfektion mit höchster Unterhaltungskunst zu verbinden, treffend so: „Blechschaden bedeutet die perfekte Aufhebung aller Grenzen zwischen E- und U-Musik“ und die Neue Westfälische Zeitung fasste das Resümee eines Blechschaden-Konzert in die goldenen Worte: „´We are the Champions´ klingt es sinfonisch kompakt durch den Raum – ja fürwahr, das sind sie, und die Zugaben von ´Rocky´ bis zu einem knackigen irischen Rundtanz sind ebenfalls vom Feinsten – kein Wunder, dass sie schon zweimal den ‚Echo-Klassik‘ gewannen.“ Doch der Worte sind genug gewechselt, nun lasst uns endlich Taten hören: „Blechschaden“ ist wieder live on Tour – diesen humorvollen Ausflug in die Welt der Musik sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Sonstiges
 »
Der Watzmann ruft - Zum aller letzten Mal live
📣 15.10. 20:00: Ratiopharm Arena: Der Berg ruft noch immer und genauso unerbittlich das Publikum. Das hatte sich keiner der Autoren und Darsteller 1972 träumen lassen, als sie aus einer "Schnapsidee" heraus ein "Rustikal" über den Kampf zwischen dem Berg und dem Menschen entwickelten, das über Nacht zum Kultstück wurde und es bis heute geblieben ist. Der Watzmann zieht sich wie ein roter Faden durch die Karriere von Wolfgang Ambros: „Aufi oder nit aufi“ – das ist die Frage. Und zwar schon seit 1972, als die Idee zum Alpenmusical Watzmann entstand und seine Premiere als gelesene Mitternachtseinlage bei der Live-Veranstaltung "Arena 72" erlebte. Zwei Monate später wurde das "Rustikal in 8 Hörbildern" im ORF vor Radiopublikum vorgetragen. 1974 erschien dann die legendäre Hörspielplatte, die mittlerweile über 250.000 Mal über den Ladentisch ging. 1982 brachte man die Story vom Schicksalsberg schließlich auf die Bühne und landete einen sensationellen Erfolg. „Der Watzmann ruft“ erzählt die Geschichte eines Bergbauern und seines illustren Gefolges, bestehend aus Mägden, Knecht und Sohn. Letzterer, der „Bua“ kann nicht widerstehen wenn der Watzmann ruft. Doch der Berg ist nicht die einzige Verführung in „Der Watzmann ruft“. Da wäre noch die frivole Gailtalerin – gespielt von Klaus Eberhartinger – die den gefährlichen Aufstieg mit ihren Reizen belohnen will. „Auffi oder net auffi“, das ist hier die Frage und die wird bei Der Watzmann ruft gerne lautstark ausdiskutiert. Ein diabolischer Knecht mit Rock´n´Roll -Attitüde darf dabei genauso wenig fehlen wie die schmissige Musik unter der Leitung von Titus Vollmer. Bei Der Watzmann ruft sorgen die Schauspieler, egal ob alt oder jung mit ihrer unprätentiösen Darstellung für ein uriges Vergnügen. Getragen wird die Wirkung von „Der Watzmann ruft“ durch die ungewöhnliche Geschichte, bei der gewitzelt wird, bis die Trachten krachen! Hollaröhdulliöh! Auch diesmal steht Co-Autor Joesi Prokopetz wieder als Bauer und erster Knecht auf der Bühne, Christoph Fälbl ist auch diesmal wieder der zweite Knecht und der Bua und als Gailtalerin ist EAV-Sänger Klaus Eberhartinger dabei. Erzähler der schaurig-schönen Geschichte kann natürlich nur Wolfgang Ambros sein, wie üblich begleitet von der No.1 vom Wienerwald. Zum allerletzten Mal wird „Der Berg“ wieder den Sohn des Bergbauern rufen, er wird auch dieses Mal wieder in den Fels steigen und den Tod finden. Die parodierten Trachtenkostüme, der tief österreichische Zungenschlag der Schauspieler, die absichtlich auf amateurhaft getrimmten Requisiten und der spritzige Musik-Mix aus Rock und alpiner Folklore haben bis zum heutigen Tage nichts von ihrem Witz eingebüßt. Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Sonstiges
 »
Hans Söllner - Solo
📣 26.10. 20:00: ROXY: --- Diese Veranstaltung ist erneut verlegt auf den 26.10.2022! --- Die Eintrittskarten vom 30.09.2020 und 13.10.2021 behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit. „.. Der Mann gehört ins „Great Bavarian Songbook“, in die Ruhmeshalle Bayerischer Songschmiede“ sagt der Bayerische Rundfunk – und da hat er ausnahmsweise mal in allen Punkten recht. Seit 20 Jahren ist er nun unterwegs, der Mann aus Bad Reichenhall und irgendwo zwischen Bob Dylan, Johnny Cash und einem bayerischen Wilderer treibt Söllner sein Wesen – singt in der Songwriter-Tradition amerikanischer Direktheit, mit großem musikalischem Instinkt und so, als seien freiheitssuchende Pioniere in die Alpen zurückgekehrt. Söllners Blick aufs Leben ist unbestechlich, sein Bild von der Welt in der er leben will, ist ein Gerechtes und seine Wut auf die, die diese Welt und ihre Lebewesen zerstören wollen, kommt mit Urgewalt. „Wir haben vergessen, dass wir die einzige Spezies sind, die sich dazu entscheiden kann, etwas zu verändern. Wir können das Elend beenden, bevor das Elend uns beendet. Ich versuche an das Gute zu glauben, auch wenn mir das nicht immer gelingt und ich immer wieder in meinen Liedern unsere Verlogenheit zeige“, sagt Söllner. Trotzdem oder gerade deshalb ist die Hoffnung immer die größte Kraft in seinen Liedern, ist Zärtlichkeit und Liebe immer stärker als die Wut oder die Verzweiflung. Aber wehe denen, die den Begriff von Freiheit missbrauchen, oder Söllners ureigenste Freiheit beschneiden wollen, seine Direktheit und Grobheit kann gnadenlos sein und seine Zielgenauigkeit bei der Ortung falscher Töne ist legendär. Also haltet Euch fest, Ihr Feingeister und Konflikt-Vermeider, hier geht’s zur Sache. In seiner Sprache, die nicht nur ein bisschen Bayern spielen will, lebt Söllner in dem was und wie er es sagt, mit aller Kraft und unglaublichem Nachdruck. Hans Söllner jault und flüstert – schreit und schimpft – spricht und erzählt – lacht und grinst – macht einen traurig oder fröhlich – treibt einen voran und hält einen fest. Eindringlich - genau - unerbittlich und immer im Rhythmus des Lebens. Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Sonstiges
 »
The Music Of James Bond & More - All The Songs – All The Hits LIVE!
📣 30.10. 19:00: Congress Centrum : Live Music meets Live Action: Eine unvergessliche Hommage an große Kinomomente! Wer hat nicht sofort den Geheimagenten im Smoking vor Augen, wer sieht ihn nicht direkt mit der Waffe im Anschlag vor sich, wenn er die Titelmelodien der jeweiligen „James Bond“ – Filme hört, unsterblich verkörpert durch einige der besten Schauspieler wie Sean Connery, Roger Moore, Pierce Brosnan und Daniel Craig? Wer denkt nicht sofort an Tom Cruise in „Mission Impossible“ oder an Matt Damon in „The Bourne Identity“, wenn die prägnante Musik dieser Filmerfolge ertönt? Wer erinnert sich dabei nicht sofort an halsbrecherische Verfolgungsjagden, packende Duelle und gewagte Stunts? Die grandiosen Songs aus solchen Kino-Klassikern oder auch „Kingsmen“ bilden das Rückgrat dieser neuen, rasanten Music & Action - Show: THE MUSIC OF JAMES BOND & MORE! Die unsterblichen Titel aus 25 Filmen live performt von einer erstklassigen Band, begleitet von einer atemberaubenden Stuntshow mit Top-Artisten und sexy Ladies: Eine explosive Mischung, die begeistert. Ob mit oder ohne Martini zur Einstimmung: Diese Show wird Sie berauschen und in die geheimnisvolle Welt der smarten Geheimagenten und heimtückischen Verräter, der teuflischen Bösewichte und verführerischen Ladies entführen. Genießen Sie einen spannenden Trip durch die Film- und Musikgeschichte, fesselnd für Augen und Ohren, und das ganz ohne 3 D - Brille - denn alles spielt sich live und in Echtzeit vor Ihren Augen ab! Eine Stuntcrew der Spitzenklasse zaubert Live-Action auf die Bühne, wie man sie sonst nur aus dem Kino kennt - und dies ohne Tricks und Schnitte wie beim Film, sondern echt und ohne doppelten Boden! Dazu begeistert der rockige Sound der hochkarätig besetzten Liveband, die es versteht, mit der großartigen Musik von Künstlern wie Paul McCartney, Adele, Tom Jones, Tina Turner, Shirley Bassey u.v.a. Gänsehaut zu erzeugen. Die authentischen Kostüme der Artisten, eine professionelle Lightshow sowie packende Filmszenen auf der Leinwand runden diese leidenschaftliche Hommage an große Kinomomente ab, die nicht nur Filmfans begeistern dürfte, sondern alle, die auf Spannung, rasante Action und erstklassige Live-Musik stehen. Ab Oktober 2021 endlich erstmals auf deutschen Bühnen - und dies aufgrund des riesigen Interesses gleich in mehr als 100 Städten: THE MUSIC OF JAMES BOND & MORE verspricht im wahrsten Sinne des Wortes „ganz großes Kino“. Diese Show wird Sie packen, schütteln - und sicher in manchen Momenten auch bewegen … Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Sonstiges
 »
Halloween meets Malle Vol. 6 - die schaurige SchlagerSause
📣 31.10. 19:30: Ratiopharm Arena: „Halloween meets Malle Vol. 6 – die schaurige SchlagerSause“ Neu-Ulm - Die ratiopharm arena bebt „Halloween meets Malle“ entstand aus der Idee heraus, eine Schlagerparty an Halloween mit dem Feeling von Malle, Party, Strand, Sommer und Me(h)er auch nach dem Sommer zu veranstalten und so den Sommer zu verlängern. Inzwischen sind wir bereits bei der 6. Auflage der beliebten Partyreihe angelangt und bieten dem Publikum auch in diesem Jahr wieder die größte Halloweenparty in der Region Ulm/ Neu-Ulm zusammen mit den Top-Stars vom Ballermann und mehreren Tausenden feierwütigen Malle-Party-Gästen. Folgende Künstler werden 2021 LIVE auf der Bühne zu sehen sein: Mia Julia Sie ist die meistgebuchte deutsche Künstlerin, performt in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, Italien und Luxemburg. MIA JULIA ist DIE Headlinerin auf den großen Festivalbühnen und am 31.10.2021 auch wieder bei uns! Über 400 Auftritte im Jahr feiert sie im Mallorca-Style mit ihren Hits „Mallorca da bin ich daheim“, „M.I.A. Meine Gang“ und „Endlich wieder Malle“. Das bedeutet Abriss und mit ganzem Herzen dabei zu sein! Markus Becker Alles tanzt, singt und lacht zu den Liedern des Partystars. Mit Ohrwurmsongs und ständigen Grinsen im Gesicht, sowie einer riesengroßen Portion humorvollem Entertainment lässt der zu den Top 3 der Partystars gehörende Pfälzer Schelm die Locations in halb Europa wackeln. Mit dem Song „Das rote Pferd“ eroberte er die Herzen von jung bis alt und bringt die Massen in Bewegung. Es folgten „Ich bin ein Pandabär“, Tschu Tschu Wa“ oder „Ich hab ein Heli, Heli Helikopter“ und viele mehr. Der gebürtige Pfälzer mit rotem Cowboyhut als Markenzeichen ist außerdem einem Millionenpublikum aus TV-Sendungen wie „The Dome“, „ZDF Fernsehgarten“, etc. bekannt. Aktuell tritt er dort und europaweit mit seinem Sommerhit „Bierkapitän“ auf! Honk Sein „Hallo Helmut“ ist immer noch einer der Hits, den jeder Malle-DJ mehrmals am Abend spielt und vom Publikum gefeiert wird. Der selbsternannte hässliche Bruder von Mark Forster hat aber bereits viele weitere Malle-Hymnen nachgelegt. Unter anderem: „So geil auf Malle“, „Indiana (Diana Hey!)“, den „Anna Lena Song“ oder mit „Wochenende Saufen geil“ bringt er in ganz Europa sein Publikum zum Ausrasten. HONK! ist ein Partygarant auf jeder Party! Ingo ohne Flamingo Der Solo-Künstler Ingo ohne Flamingo mit seinem Markenzeichen, der Entenmaske, macht keine halben Sachen und lässt Fakten sprechen: Mehr als 30 Millionen Klicks auf YouTube für den Party Hit „Saufen, morgens, mittags, abends“. Macht die Gläser also nochmal voll, denn der Ingo sorgt jetzt auch live bei uns für den richtigen Pegel. DJ Robin: Egal ob bei seinen zahlreichen Auftritten als Resident DJ im „Festzelt zum Wasenwirt“ auf dem Cannstatter Wasen, ab kommender Saison im Bierkönig auf Malle, oder bei zahlreichen anderen Gastspielen wie am bulgarischen Goldstrand. Für ihn gibt es immer nur „ein Gas und das ist Vollgas“. Und diese Energie überträgt sich direkt auf sein Publikum. Er wird bei uns für ausgelassene Stimmung vor, zwischen und nach den Live-Acts sorgen. Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Sonstiges
 »